über  mich

Schön, dass Sie hier sind!

Das Schreinern ist meine Leidenschaft. Kreativ zu sein, tolle Möbel zu bauen, die Idee in
die Tat umzusetzen – das bereitet mir Freude!

 

Der Lohn eines Handwerkers ist ein zufriedener Kunde. Wenn ich meine Möbel an Sie ausliefere und sehe, es passt! Ein tolles Gefühl.

 

Mein Ziel ist es, zeitlose und hochwertige Produkte für Sie zu schaffen. Dabei begeistert mich die Kombination aus traditioneller Schreinerkunst und modernem Design.

 

Bei der Wahl meiner Materialien achte ich auf höchste Qualität und Präzision bei jedem Handgriff, damit Sie lange Freude an Ihrem Produkt haben. Meine Verantwortung für Menschen und Umwelt nehme ich ernst und arbeite vorwiegend mit Naturmaterialien.

 

Für neue Ideen bin ich offen und setze Ihre Wünsche gerne um.

 

Schreinerei

Seit Anfang 2019 arbeite ich in meiner kleinen Schreinerei in Elpershofen.

 

 


MeisterBrief

Im April 2019 wurde mir der Meisterbrief von der Handwerkskammer Heilbronn-Franken überreicht. Als Jahrgangsbester Schreinermeister hatte ich die Ehre, von Handwerkspräsident Ulrich Bopp persönlich in den Meisterstand erhoben zu werden.


 

https://www.hwk-heilbronn.de/artikel/ueber-100-neue-meister-im-handwerk-gefeiert-62,0,6251.html

Fotos: Foto Haas, Silke Koska


Meisterstück

BM-Fotos: Frank Herrmann, Leinfelden

,,Das Möbel ,,Tea is served“ steht unter dem Motto ,,Teatime“.  Für die entspannende Nachmittagspause mit Tee, Kaffee und Gebäck ist alles in diesem Möbel zu finden.

 

Von außen wirkt es durch die gleichmäßige Struktur und die schöne Farbe der Räuchereiche schlicht und ruhig. Goldene Akzente an Gestell und Griff verleihen diesem hochwertigen Möbel Eleganz.

 

Um die Koffertüren zu öffnen dreht man den goldenen Griff um 90°. Beim Öffnen der Koffertüren erstrahlt das elegante Innere durch LEDs.

 

Jedes Detail kommt zur Geltung, jedes Geschirr findet seinen Platz. Die Tellerhalter an den Türen präsentieren das edle Geschirr.

In der Mitte des Inneren befindet sich eine Schublade, dort ist das passende goldene Besteck untergebracht. Aber natürlich nicht irgendwie – auch hier hat alles seinen Platz: Die Besteckeinlage aus Filz hat für jedes Besteck eine Vertiefung. Beim Öffnen der Schublade wird das Besteck durch einen Mechanismus nach oben gefahren. Dies bewirkt eine Erleichterung der Entnahme.“

Gesellenstück

,,Die Feuersäule"" 2015

 

Aus Zwetschge, Ahorn, Metall und Glas.

 

 

Entstanden im Ausbildungsbetrieb:

Schreinerei Staege

74544 Michelbach

Foto: Bianca Oppenländer, www.zoom-on.de